[FRN:] Buchtanz – EIN LITERARISCHER BLICK IN LEIPZIGS BÜCHERREGALE, TAUSCHBOXEN UND UMSONSTLÄDEN

Wer durch Leip­zig strom­ert, kennt sie: Abge­stell­te Ver­schen­ke­kis­ten in bei­na­he jeder Stra­ße laden zum Stö­bern und Kra­men in Aus­ran­gier­tem, Nicht-mehr-Gebrauch­tem ein. Was hier für umme feil­ge­bo­ten wird, ist laut Vor­be­sit­zer noch zu gut zum Weg­wer­fen. Ein ande­rer braucht es viel­leicht noch, kann es repa­rie­ren oder freut sich ein­fach über einen uner­war­te­ten Glücks­fund. Vor den Haus­tü­ren und auf den Fens­ter­bret­tern ver­sam­meln sich Zuckerdös­chen, High Heels und Schla­ger-CDs neben Hand­ta­schen, Woll­res­ten und Lam­pen­schir­men.
Und dann sind ja da noch die vie­len Bücher. Bücher ohne Ende…
Buch­tanz – ein lite­ra­ri­scher Blick in Leip­zigs Bücher­re­ga­le, Tausch­bo­xen und Umsonst­lä­den. Read More