[FRN:] arbeitsunrecht FM Nr. 17 | Kiezkommunen aufbauen, Kämpfe vernetzen (Serie 1273: arbeitsunrecht FM)

Uni­on Bus­ting-News mit Jes­si­ca Reis­ner: Zoll und Steu­er­fahn­dung decken bei Frank­fur­ter Rei­ni­gungs­fir­ma ban­den­mä­ßig orga­ni­sier­te Schwarz­ar­beit in Mil­lio­nen­hö­he auf | 192 Infi­zier­te Arbeiter:innen bei Kühl­trans­por­ter-Her­stel­ler Brüg­gen in Lübt­heen (Kro­ne Fahr­zeug­bau) | Sana-Kli­ni­ken: Manage­ment will 1000 Beschäf­tig­te bei Toch­ter DGS Pro-Ser­vice GmbH feu­ern | Secu­ri­tas erkennt Betriebs­über­gang am Flug­ha­fen Köln/​Bonn an| Bre­men führt ver­pflich­ten­de Schnell­tests ein | Recht & Bil­lig: Kei­ne Kün­di­gung wegen Coro­na-Qua­ran­tä­ne 

Inter­view: Elmar Wigand spricht mit Jo von der Kiez­kom­mu­ne Wed­ding. Die Kiez­kom­mu­ne im Wed­ding betreibt einen Stadt­teil­la­den und bringt eine Zei­tung raus. Die Akti­ven brin­gen Leu­te aus der Nach­bar­schaft zwecks Ver­net­zung und soli­da­ri­schen Aktio­nen zusam­men. Es geht um Wider­stand gegen Gen­tri­fi­zie­rung und Miet­wu­cher. Zukünf­tig will sich die Kiez­kom­mu­ne aber auch mehr in Arbeits­kon­flik­te ein­brin­gen und Beschäf­tig­te stär­ken. Read More