[FRN:] Täter – Das Männermagazin (4) – Möglichkeiten radikaler Männlichkeits(selbst)kritik. (Serie 1262: täter – das männermagazin)

In der Rei­he „Täter – Das Män­ner­ma­ga­zin“ ver­sucht die Künst­le­rin Xenia Ende, selbst trans Frau, mit Männ­lich­kei­ten sozia­li­siert, den Gegen­stands­be­reich von Männ­lich­keits­kri­tik als Täter­schafts­kri­tik zu umrei­ßen und reflek­tiert dafür über ihre geschlecht­li­che Sozia­li­sa­ti­on und ihre Erfah­rung mit Männ­lich­keit und Täter­schaft. In die­ser Fol­ge geht es um begrif­li­che Fra­gen und die Mög­lich­kei­ten radi­ka­ler Männlichkeits(selbst)kritik. Read More