[labournet:] Justiz-Skandal: Britische Post hat Hunderte Angestellte jahrelang falsch beschuldigt

Justice For Subpostmasters Alliance feiert den Sieg über die britische PostIn Groß­bri­tan­ni­en wur­den ers­te Urtei­le gegen ehe­ma­li­ge Ange­stell­te der Post auf­ge­ho­ben – sie wur­den zu Unrecht beschul­digt. Von 2000 bis 2014 stell­te die Bri­ti­sche Post immer mal wie­der Dif­fe­ren­zen in der Abrech­nung fest: Das Buch­hal­tungs­sys­tem wies ande­re Geld­be­trä­ge als in der Kas­se der jewei­li­gen Post­agen­tur aus. Ver­ant­wort­lich für Dif­fe­ren­zen und Fehl­be­trä­ge war – anders als die Post behaup­tet hat­te – die ver­wen­de­te Abrech­nungs­soft­ware, die in den über 10.000 Post­zweig­stel­len ein­ge­setzt wur­de, wie Golem zufol­ge externer Link aktu­ell ein bri­ti­sches Beru­fungs­ge­richt ent­schied. So zog eben die­ser Soft­ware­feh­ler einen der größ­ten Jusit­zirr­tür­mer in der bri­ti­schen Rechts­ge­schich­te nach sich, wie der Guar­di­an zum Vor­fall schreibt externer Link. Denn die Schuld für die Kas­sen­dif­fe­ren­zen hat­te die bri­ti­sche Post Office Ltd. nicht in der Anwen­dung gesucht, son­dern bei den eige­nen Beschäf­tig­ten. Die­se konn­ten sich die Unstim­mig­kei­ten in der Regel nicht erklä­ren, den­noch stell­te das Unter­neh­men die Soft­ware als zuver­läs­sig dar und sah die Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter in der Beweis­pflicht, ihre Unschuld dar­zu­le­gen. In der Fol­ge muss­ten vie­le die­se Fehl­be­trä­ge pri­vat aus­glei­chen oder sie wur­den wegen Dieb­stahls, Betrugs und fal­scher Buch­füh­rung ver­klagt und teil­wei­se zu Gefäng­nis­stra­fen ver­ur­teilt. Die Jus­ti­ce For Sub­post­mas­ters Alli­an­ce externer Link (JFSA), ein Bünd­nis von Akti­vis­ten, das sich im Zuge der Beschul­di­gun­gen und Ver­ur­tei­lun­gen gegen die ehe­ma­li­gen Ange­stell­ten for­miert hat­te, geht von über 900 Betrof­fe­nen aus…” Arti­kel von Han­na Behn vom 27. April 2021 im Logis­tik-Watch­blog externer Link

Der Bei­trag Jus­tiz-Skan­dal: Bri­ti­sche Post hat Hun­der­te Ange­stell­te jah­re­lang falsch beschul­digt erschien zuerst auf Labour­Net Ger­ma­ny.

Read More