[de.indymedia:] #FrauenImWiderstand – Redebeitrag: Keine Befreiung vom Naziregime, ohne den antifaschistischen Frauenwiderstand. Kein Antifaschismus ohne Frauenbefreiung.

Im Rah­men des Geden­kens an die Befrei­ung von Nord­ost­ber­lins am 22. April, hielt auch der Arbeits­kreis »Frau­en im Wider­stand« einen Rede­bei­trag, in dem sich mit der viel­fa­chen Unsicht­bar­keit von Frau­en in der Dar­stel­lung anti­fa­schis­ti­scher Wider­stands­ge­schich­te aus­ein­an­der­ge­setzt wur­de. Ver­bild­licht wur­de dies anhand des »Denk­mal der anti­fa­schis­ti­schen Wider­stands­kämp­fer«, an dem jedes Jahr in Wei­ßen­see das Geden­ken an die Befrei­ung Nord­ost­ber­lins gedacht wird. Zudem wur­de im Rede­bei­trag auf die drei Wei­ßen­seer Wider­stands­kämp­fe­rin­nen Frie­da Seid­litz , Else Jahn und Anna Eber­mann ein­ge­gan­gen, sowie die Per­spek­ti­ve einer befrei­ten Gesell­schaft.

Read More