[FRN:] Aufruf „Für einen respektvollen und wertschätzenden Umgang“ im Dresdner Stadtrat

Der Dresd­ner Stadt­rat ist für sei­ne Debat­ten­kul­tur eher berüch­tigt als berühmt. Das schlägt sich nicht nur in den Ent­schei­dun­gen nie­der son­dern auch Betei­lig­ten auf die Moti­va­ti­on. In einer Absichts­er­klä­rung „Für eine demo­kra­ti­sche, wert­schät­zen­de und gewalt­freie Debat­ten­kul­tur im
Dresd­ner Stadt­rat“ for­mu­lie­ren 15 Stadt­rä­tin­nen aus 4 Par­tei­en (CDU, Grü­ne, Lin­ke, SPD) wel­che Stan­dards Ihnen bei der Arbeit im Rat wich­tig sind.
Wir spra­chen mit Anke Wag­ner (CDU) und Anja Apel (Die Lin­ke) über die­se Initia­ti­ve und das Echo dar­auf. Read More