[Plattform:] Neuer Podcast: “Keine leeren Versprechen mehr?!” auf YouTube!

Kei­ne lee­ren Ver­spre­chen mehr?! Für eine kämp­fe­ri­sche Kli­ma­be­we­gung statt mehr Appel­le an die Herr­schen­den! Ein soli­da­ri­scher Kom­men­tar zum Glo­ba­len Kli­ma­st­reik am 19. März. Vor nun schon ein paar Wochen, am 19. März, fand der sieb­te Glo­ba­le Kli­ma­st­reik der Fri­­days-For-Future-Bewe­­gung statt. In 68 Län­dern orga­ni­sier­ten Aktivist*innen zu die­sem Anlass ins­ge­samt 1068

[Plattform:] Berliner Mietendeckel gekippt – Der Staat dient dem Kapital, nicht uns!

Foto: Georg Wendt/​dpa Das Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt in Karls­ru­he hat heu­te den Mie­ten­de­ckel für Ber­lin gekippt, der seit Anfang 2020 in Kraft war und von der Rot-Rot-Grü­­nen Lan­des­re­gie­rung beschlos­sen wor­den war. Geklagt gegen die­se Ent­schei­dung hat­ten die CDU und FDP. In der Begrün­dung des Urteils hieß es, dass Ber­lin als Land kei­ne Befug­nis

[Plattform:] Faschistische Angriffe in Lyon: Grenzenlose Solidarität

Am ver­gan­ge­nen Sams­tag haben etwa 50 bewaff­ne­te Faschis­ten das anar­chis­ti­sche Buch- und Kul­tur­zen­trum “La Plu­me Noi­re” ange­grif­fen, das von der loka­len Sek­ti­on der Uni­on Com­mu­nis­te Liber­taire im fran­zö­si­schen Lyon betrie­ben wird. Die Faschis­ten zer­stör­ten am hell­lich­ten Tag Tei­le der Laden­fens­ter und zogen danach wei­ter. Vide­os zei­gen, wie sie sich mit

[Plattform:] 4. Kongress der anarchakommunistischen Plattform

Nach­dem wir ges­tern bereits die freu­di­ge Nach­richt von der Grün­dung unse­rer neu­en Lokal­grup­pe in Leip­zig ver­kün­den durf­ten, gibt es aus unse­rer Orga­ni­sa­ti­on heu­te gleich das nächs­te erfreu­li­che Update: In den ver­gan­ge­nen zwei Tagen, dem 20. und 21. März, sind wir, die anarcha­kom­mu­nis­ti­sche Platt­form zu unse­rem nun schon vier­ten Föde­ra­ti­ons­kon­gress zusam­men­ge­tre­ten.

[Plattform:] Neue Lokalgruppe in Leipzig gegründet!

Nach Mona­ten des emsi­gen Tref­fens, Dis­ku­tie­rens und der Auf­bau­ar­beit ist es nun soweit, die freu­di­ge Nach­richt kann ver­kün­det wer­den: Die anarcha­kom­mu­nis­ti­sche Orga­ni­sa­ti­on die platt­form hat eine neue Lokal­grup­pe in Leip­zig! Gut ein Jahr ist es her, dass wir mit unse­rer Lokal­grup­pe Trier die letz­te neue Grup­pen­struk­tur in die Orga­ni­sa­ti­on auf­ge­nom­men

[Plattform:] Morgen gemeinsam auf die Straße – Klimagerechtigkeit geht nur ohne Kapitalismus und Staat!

Mor­gen, am 19. März, wer­den in vie­len ver­schie­de­nen Städ­ten und Dör­fern Aktio­nen, Kund­ge­bun­gen und Demons­tra­tio­nen anläss­lich des von Fri­days For Future aus­ge­ru­fe­nen Glo­ba­len Kli­ma­st­reiks statt­fin­den. Wir rufen alle Men­schen dazu auf, sich an den diver­sen Aktio­nen und Mobi­li­sie­run­gen zu betei­li­gen und dort hör- und sicht­bar Stim­mung zu machen für ech­te

[Plattform:] Internationale anarchistische Erklärung zum 150. Jahrestag der Pariser Kommune

Vor Kur­zem erst haben wir mit unse­ren Genoss*innen welt­weit eine Erklä­rung zum 100. Jah­res­tag des Kron­städ­ter Matro­sen­auf­stands ver­öf­fent­licht. Mit dem 18. März folgt nun gleich das nächs­te gro­ße Jubi­lä­um auf dem Fuße: Der 150. Jah­res­tag der ers­ten moder­nen sozia­len Revo­lu­ti­on der Arbeiter*innenklasse, der Pari­ser Kom­mu­ne. Was in die­sen Wochen vor

[Plattform:] Keine leeren Versprechen mehr?! Ein kritisch-solidarischer Aufruf zum Gobalen Klimastreik am 19. März

In etwa einer Woche, am 19. März, fin­det der nächs­te Glo­ba­le Kli­ma­st­reik statt. Unser orga­ni­sa­ti­ons­in­ter­nes Komi­tee Kli­ma­kämp­fe hat das zum Anlass genom­men, um sich in einem län­ge­ren, soli­da­ri­schen Kom­men­tar zum Mot­to die­ses Glo­bal­streiks zu äußern – #NoMo­re­Em­p­ty­Pro­mi­ses – und auch zu aktu­el­len Ent­wick­lun­gen in der Kli­ma­ge­rech­tig­keits­be­we­gung. Im Text gehen sie

[Plattform:] Feministische Aufkleber jetzt bestellbar!

Der femi­nis­ti­sche Kampf gegen Patri­ar­chat, Staat und Kapi­ta­lis­mus wird nicht nur am 8. März geführt, son­dern fin­det 365 Tage im Jahr statt. Des­halb muss die­ser Kampf auch an jedem Tag und an jedem Ort sicht­bar gemacht wer­den. Dazu wol­len wir einen Bei­trag leis­ten und haben des­halb ein neu­es Auf­­­kle­­ber-Motiv dru­cken

[Plattform:] 10 Jahre Atomkatastrophe von Fukushima: Der Kampf für ein Ende der Atomkraft muss weitergehen!

Am heu­ti­gen Tag, den 11. März 2021, geden­ken wir der Opfer der Atom­ka­ta­stro­phe Fuku­shi­ma. Vor zehn Jah­ren, am 11. März 2011, kam es in den Reak­to­ren des dor­ti­gen Atom­kraft­werks nach einem Erd­be­ben zu Kern­schmel­zen. Der soge­nann­te “Super-GAU” (Größ­ter Anzu­neh­men­der Unfall) trat ein. In der Fol­ge wur­den Luft, Was­ser und Land

[Plattform:] Videorückblick auf den 8. März 2021 – Feministischer Kampftag weltweit!

Ges­tern war der 100. Weltfrauen*tag – auch Frauen*kampftag oder Femi­nis­ti­scher Kampf­tag genannt. Wir waren in ver­schie­de­nen Orten aktiv und haben orga­ni­siert sowie mobi­li­siert und dabei wie immer auch unse­re Kame­ras dabei gehabt. Eben­falls wird die­ser You­Tube Kanal genau ein Jahr alt! Wir haben letz­tes Jahr eini­ge For­ma­te gestar­tet und aus­pro­biert,

[Plattform:] Internationale anarchistische Erklärung zum 8. März! (GER/​ENG)

(ENGLISH BELOW) Gemein­sam mit unse­ren Genoss*innen aus aller Welt haben wir anläss­lich des gest­ri­gen femi­nis­ti­schen Kampf­ta­ges am 8. März eine gemein­sa­me Erklä­rung ver­fasst. Aus anar­chis­ti­scher und klas­sen­kämp­fe­ri­scher Per­spek­ti­ve umreißt sie sowohl den Ursprung des 8. März als femi­nis­ti­scher Kampf­tag und zeigt gleich­zei­tig auf, war­um es auch gera­de heu­te – im

[Plattform:] 8. März – Heute raus auf die Straße gegen Patriarchat, Kapitalismus und alle Formen der Unterdrückung!

Der 8. März ist seit über 100 Jah­ren der Tag, an dem Frau­en*, quee­re Men­schen und all ihre pro­fe­mi­nis­ti­schen Ver­bün­de­ten – alle die sich für eine Über­win­dung des Patri­ar­chats ein­set­zen – auf die Stra­ße gehen, um ihre Stim­me zu erhe­ben und für ihre Rech­te und ihre Selbst­be­frei­ung zu kämp­fen. Auch