[EMRAWI:] Feministische Kritik an Zero Covid

Grund genug, sich aus einer lin­ken Per­spek­ti­ve nach einem Kurs­wech­sel umzu­se­hen. Doch genau das macht Zero Covid nicht. Es for­dert mehr vom sel­ben, nur här­ter, dafür soli­da­risch. Was das hei­ßen soll und ob die Soli­da­ri­tät nicht spä­tes­tens dort endet, wo die gefor­der­te Stra­te­gie nicht län­ger auf Zustim­mung stößt, sol­che Fra­gen

[EMRAWI:] Schwurbler in IBK 18.04.

Wir haben den rech­ten Corona-Leugner*innen ihren Auf­marsch am Sonn­tag 18.04. durch Inns­bruck ein klein wenig ver­miest und dabei die Poli­zei auf Trab gehal­ten. Die Beamt*innen haben wie gewohnt die Nationalist*innen mit ihren Öster­reich­fah­nen und „Wir sind das Volk“-Rufen geschützt und sich uns mit Hand­schu­hen, Knüp­peln und Hun­den ent­ge­gen gestellt. Die­ses

[EMRAWI:] „Solidarität statt Krise“ – Aufruf zum revolutionären 1. Mai Innsbruck

Das Virus heisst Kapi­ta­lis­mus. Ent­geg­nen wir ihm soli­da­risch! Als Arbei­ten­de und Arbeits­lo­se, als Migrant*innen, als Frau­en*, als kran­ke und beein­träch­tig­te Men­schen, als Jugend­li­che und Kin­der. In der Situa­ti­on der Pan­de­mie erken­nen wir unse­ren Feind kla­rer denn je! For­dern wir also jetzt, was wirk­lich gebraucht wird: Frei­ga­be der Impf­stoff­pa­ten­te! Soli­da­ri­scher Lock­down!

[EMRAWI:] Gemeinsam gegen Faschismus! Heraus zum internationalen Tag der Befreiung!

Rech­te Kräf­te orga­ni­sie­ren sich, mar­schie­ren in ganz Öster­reich auf, täti­gen Über­grif­fe und pro­pa­gie­ren offen ihre anti­se­mi­ti­sche, sozi­al­dar­wi­nis­ti­sche und ras­sis­ti­sche Ideo­lo­gie auf der Stra­ße wie im Par­la­ment. Dabei besit­zen sie die Frech­heit, ihre men­schen­feind­li­chen Theo­rien als Anti­fa­schis­mus zu bezeich­nen und Sym­bo­le wie die Geschwis­ter Scholl oder den Juden­stern für sich zu

[EMRAWI:] Gerechtigkeit für Ali – Demo zum Knast

Am 5. April ist der 38 jäh­ri­ge Ali Cha­ciev nach einer Injek­ti­on zur „Beru­hi­gung“, wel­che ihm in der Jus­­tiz- und Mass­nah­men­voll­zugs­an­stalt Stein in Krems (NÖ) ver­ab­reicht wur­de, gestor­ben. Es wur­de berich­tet, dass er sich in Iso­la­ti­ons­haft befand und Pro­ble­me mit dem Auf­sichts­per­so­nal gehabt habe. Aus­ser­dem hät­te er vor sei­nem Tod

[EMRAWI:] MAYDAY – 01.MAI 2021 – 12h – U3 Ottakring – www​.may​day​.jetzt

Aus der Ver­ein­ze­lung unse­rer Kämp­fe aus­zu­bre­chen, ist ange­sichts des Elends, mit dem wir kon­fron­tiert sind, nicht unbe­dingt leich­ter gewor­den. Gleich­zei­tig regt sich aber an vie­len Hebeln des kapi­ta­lis­ti­schen Sys­tems Wider­stand. Mas­si­ve Blo­cka­den gegen die mör­de­ri­sche Abschie­be­ma­schi­ne­rie, die Poli­ti­sie­rung und Bekämp­fung von Femi­ni­zi­den und patri­ar­cha­ler Gewalt, Kämp­fe gegen die Ver­schlech­te­run­gen im

[EMRAWI:] Keine einzige weniger!

Wir wol­len in Wien an der glo­ba­len Wahn­ma­che mit­ma­chen, unse­re femi­nis­ti­sche Soli­da­ri­tät mit der indi­schen Arbeiter*innen und Frau­en­be­we­gung zei­gen und außer­dem öffent­li­chen Druck auf H&M auf­bau­en. Der Kon­zern soll den For­de­run­gen von Kathiravel’s Fami­lie und ihrer Gewerk­schaft der “Tamil Nadu Tex­ti­le and Com­mon Labour Uni­on” (TTCU) nach­kom­men! Des­we­gen stel­len wir

[EMRAWI:] Copbird Hackathon

Dabei ist es ganz egal, ob du dich mit com­pu­ter­ge­stüt­zer Daten­ana­ly­se aus­kennst oder nicht. Wir set­zen auf inter­dis­zi­pli­nä­re Teams in denen alle von­ein­an­der ler­nen kön­nen. Beglei­tet wird der Hacka­thon von einer span­nen­den Vor­trags­rei­he zu den The­men: Ras­sis­mus bei der Poli­zei, juris­ti­scher Rah­men der Social Media Poli­zei­ar­beit, Pro­test Poli­cing auf Twit­ter

[EMRAWI:] Deutschland und die Türkei, die lange Geschichte ihrer Zusammenarbeit

Ob die Flücht­lings­po­li­tik, Fron­tex, die Kri­mi­na­li­sie­rung anti­fa­schis­ti­scher Revolutionär*innen Ver­stri­ckun­gen zwi­schen rechts­ex­tre­men Netz­wer­ken und Ver­fas­sungs­schutz, das Ver­schwin­den von Waf­fen und Muni­ti­on in der Bun­des­wehr, die Lis­te ist end­los…. Bezeich­nend hier­bei ist die Untä­tig­keit, das Weg­gu­cken des deut­schen Staa­tes, wenn es um rechts­ex­tre­me Inhal­te geht. Dass die AfD in allen Par­la­men­ten ver­tre­ten

[EMRAWI:] Bruchstellen #69 online!

Inhalt: *[Deutsch­land] Update im soge­nann­ten Par­k­­bank-Ver­­­fah­­ren *[Öster­reich] Poli­zei­re­pres­si­on gegen Rad­de­mo *Angriff auf nosta​te​.net – Ser­ver beschlag­nahmt *[Grie­chen­land] Erklä­rung von Dimi­tris Kou­fon­ti­nas, der heu­te (14.03.2021) sei­nen Hun­ger­streik been­det hat *[Chi­le] Kom­mu­ni­qué zur Been­di­gung des Hun­ger­streiks von Genos­se Tomas Gon­za­lez Que­za­da *[Deutsch­land] Brief von Kali­to aus der JVA Tegel zu sei­ner Situa­ti­on

[EMRAWI:] Unterstützt Jo und Dy vor Gericht! Solidarischen Prozessbegleitung

Im Nach­gang kam es zu einer Wel­le von staat­li­cher Repres­si­on gegen die anti­fa­schis­ti­sche Bewe­gung in Baden-Wür­t­­te­m­­berg. Neben 11 Haus­durch­su­chun­gen, offe­nen Obser­va­tio­nen und staats­an­walt­schaft­li­chen Zeug*innenvorladungen wur­den Jo und Dy in Unter­su­chungs­haft gesteckt. Wäh­rend Jo nach 6 Mona­ten ent­las­sen wur­de, sitzt Dy wei­ter hin­ter Git­tern. Als Anti­re­pres­si­ons­kam­pa­gne „Anti­fa­schis­mus bleibt not­wen­dig“ wer­den wir

[EMRAWI:] Ausgangssperren: Alle Raus Hier!

Wir haben abso­lut kei­nen Zwei­fel dar­an, dass der Coro­­na-Virus gefähr­lich ist. Bei fast 80.000 Todes­fäl­len in der BRD ist es nie­der­schmet­ternd, dass wir das über­haupt erwäh­nen müs­sen. Aber wenn wir die staat­li­chen Maß­nah­men von Coro­na kri­ti­sie­ren, machen wir die Erfah­rung, dass Tei­le der so genann­ten Lin­ken nichts Bes­se­res zu tun