[GAM:] Ein Schritt in die richtige Richtung: Zero Covid!

Mar­kus Leh­ner, Neue Inter­na­tio­na­le 253, Febru­ar 2021 Die Coro­­na-Pan­­de­­mie mit ihren bis­her welt­weit über 2 Mil­lio­nen Toten ist sicher­lich die gefähr­lichs­te sich schnell ver­brei­ten­de glo­ba­le Epi­de­mie seit der spa­ni­schen Grip­pe. Die­se for­der­te am Ende des Ers­ten Welt­kriegs mehr Todes­op­fer als der gesam­te grau­sa­me Krieg zuvor. Sie brei­te­te sich in ins­ge­samt

[GAM:] EU am Scheideweg

Mar­tin Such­anek, Neue Inter­na­tio­na­le 253, Febru­ar 2021 Euro­pa steht – wie schon in den letz­ten Jah­ren – an einem Schei­de­weg. Das betrifft zuerst die EU und die Euro­zo­ne, aber natür­lich auch die Län­der außer­halb des Staa­ten­bun­des, v. a. Russ­land und Bri­tan­ni­en. Tie­fe unge­lös­te, inne­re Wider­sprü­che trei­ben die EU um, tre­ten infol­ge

[GAM:] Frankreich: Macrons Krieg gegen den „Separatismus“

Kady Tait/​Dave Stock­ton, Info­mail 1136, 25. Janu­ar 2021 Am 9. Dezem­ber hielt Frank­reichs Pre­mier­mi­nis­ter Jean Castex eine Pres­se­kon­fe­renz ab, um die Ver­öf­fent­li­chung eines „Gesetz­ent­wurfs zur Stär­kung der repu­bli­ka­ni­schen Wer­te“ anzu­kün­di­gen, der angeb­lich dar­auf abzielt, den Lai­zis­mus (Tren­nung von Reli­gi­on und Staat) und die Mei­nungs­frei­heit zu ver­tei­di­gen, die angeb­lich von der

[GAM:] Joe Biden: Was können wir von dem neuen US-Präsident erwarten?

Ron­ja Kel­ler, REVOLUTION, Info­mail 1136, 23. Janu­ar 2021 Trotz des Sturms aufs Capi­tol wur­de am 20. Janu­ar Joe Biden in das Amt des Prä­si­den­ten ein­ge­führt. End­lich kön­nen wir mal einen Arti­kel über US-Poli­­tik schrei­ben, in dem es nicht pri­mär um Trump geht! Aber wird es mit Biden denn so viel

[GAM:] Politisch-ökonomische Perspektiven: Lage in Österreich

Arbeiter*innenstandpunkt, Öster­rei­chi­sche Sek­ti­on der Liga für die Fünf­te Inter­na­tio­na­le, Info­mail 1135, 18. Janu­ar 2021 Öster­reich befin­det sich in der tiefs­ten Wirt­schafts­kri­se der Zwei­ten Repu­blik. Der Wirt­schafts­ab­schwung begann Ende 2019 und wur­de Anfang 2020 durch einen zeit­wei­sen Zusam­men­bruch der welt­wei­ten Ener­gie­märk­te, der sich schnell auf die Finanz­märk­te aus­wei­te­te, ver­tieft. Die welt­wei­te

[GAM:] Vorwort

Redak­ti­on, Revo­lu­tio­nä­rer Mar­xis­mus 53, Novem­ber 2020 „Impe­ria­lis­mus“ war im 19. Jahr­hun­dert ursprüng­lich einer jener his­to­ri­sie­ren­den Begrif­fe, mit denen das Bür­ger­tum sei­nem Agie­ren den Glanz anti­ker Grö­ße zu ver­lei­hen ver­such­te. So das napo­leo­ni­sche „Empi­re fran­çais“ mit Bezug auf das römi­sche Cäsa­ren­tum im ers­ten und zwei­ten Kai­ser­reich in Frank­reich. So aber auch

[GAM:] Westsahara: neuer Zank um Afrika

Urte March, Info­mail 1134, 13. Janu­ar 2021 In den letz­ten Tagen sei­ner Prä­si­dent­schaft wird das Cha­os, das Donald Trump zu Hau­se anrich­tet, durch kal­ku­lier­te Pro­vo­ka­tio­nen im Aus­land ergänzt. Indem er die marok­ka­ni­sche Sou­ve­rä­ni­tät über das umstrit­te­ne Ter­ri­to­ri­um der West­sa­ha­ra im Aus­tausch für die „Nor­ma­li­sie­rung“ der marok­ka­ni­schen Bezie­hun­gen zu Isra­el aner­kennt,

[GAM:] Angriff auf LL-Demo – eine geplante Provokation

Janosch Jan­g­lo, Info­mail 1134, 11. Janu­ar 2021 Auch in die­sem Jahr fand trotz Coro­na oder gera­de wegen des 150. Geburts­tags von Rosa Luxem­burg die all­jähr­li­che LL-Demo zum Geden­ken an die Ermor­dung von Karl und Rosa am 15. Janu­ar 1919 statt. Auf­grund der Coro­­na-Pan­­de­­mie kamen dies­mal weit­aus weni­ger Teil­neh­me­rIn­nen. Sicher trug

[GAM:] Marxistische Imperialismustheorie: Bestandsaufnahme und Aktualisierung

Mar­tin Such­anek, Revo­lu­tio­nä­re Mar­xis­mus 53, Novem­ber 2020 1. Ein­lei­tung Der Begriff Impe­ria­lis­mus ist wie­der modern gewor­den. Nach dem Zusam­men­bruch des Sta­li­nis­mus und der Restau­ra­ti­on des Kapi­ta­lis­mus in den ehe­ma­li­gen dege­ne­rier­ten Arbei­te­rIn­nen­staa­ten [i], mit dem Beginn der Glo­ba­li­sie­rung und dem schein­bar end­gül­ti­gen, wenn auch kurz­le­bi­gen Tri­umph der Bour­geoi­sie schien er in

[GAM:] USA: Stellungnahme zu Trumps faschistischer Provokation

Workers Power (USA) und Inter­na­tio­na­les Sekre­ta­ri­at der Liga für die Fünf­te Inter­na­tio­na­le, Info­mail 1133, 7. Janu­ar 2021 Die Erstür­mung des US-Kapi­­tols durch einen Mob von Faschis­tIn­nen, auf Ver­an­las­sung von Donald Trump, war ein geschei­ter­ter Ver­such des in die Enge getrie­be­nen, aber immer noch bis­si­gen Prä­si­den­ten, den Kon­gress (und den Vize­prä­si­den­ten)

[GAM:] Imperialismustheorie und Neokolonialismus

Mar­kus Leh­ner, Revo­lu­tio­nä­rer Mar­xis­mus 53, Novem­ber 2020 Aus­gangs­punkt der klas­si­schen Impe­ria­lis­mus­theo­rie war die Auf­tei­lung der Welt unter gro­ße Kolo­ni­al­im­pe­ri­en. Auch wenn sich die­se als nicht so lang­le­big erwie­sen wie von vie­len erwar­tet, so war ihr Erschei­nen ein wesent­li­cher Wen­de­punkt in der Glo­bal­ge­schich­te, der noch bis heu­te in For­men nach­wirkt, die

[GAM:] 25 Jahre Trend-Online: Aufgaben der „Klassenlinken“

Mar­tin Such­anek, Info­mail 1133, 4. Janu­ar 2020 Poli­ti­sche Nach­ru­fe neh­men oft die Form einer kri­ti­schen Wür­di­gung an und mün­den in Leh­ren und Fol­ge­run­gen für eine – hof­fent­lich – bes­se­re Zukunft. Dem For­mat wol­len oder kön­nen wir uns im Bei­trag zu letz­ten Aus­ga­be der Trend-Online-Zei­­tung auch nicht ent­zie­hen. Wer 25 Jah­re

[GAM:] Luisa, Carola und das Recht der KapitalistInnen

Robert Tel­ler, Info­mail 1133, 2. Janu­ar 2021 „Wer hat die Macht, Ver­trä­ge zu bre­chen?“ – die­se Fra­ge stel­len Lui­sa Neu­bau­er und Caro­la Racke­te im Spie­gel und beant­wor­ten sie auf ihre Wei­se. Marx schreibt im Kapi­tal zum Kampf um die Län­ge des Arbeits­ta­ges: „Zwi­schen glei­chen Rech­ten ent­schei­det die Gewalt“. Sicht­bar wur­de